Zurück zum Talentino-Haus

Kindergartentennis

Bewegung, Spiel und Sport gehören zur Lebenswelt von Kindern. Unter dem Motto "Bewegungsschule" möchte der Tennisverband Niedersachsen-Bremen die kindliche Bewegungslust schon im vorschulischen Bereich fördern und die Vereine zur Zusammenarbeit mit Kindergärten motivieren.

Kindergärten und Schulen sind dankbar über Sportangebote von außen.

    Kinder schon früh für Bewegung und Sport zu begeistern, ist das Ziel der Zusammenarbeit von Kindergarten und Verein. Regelmäßige Bewegungseinheiten im Kindergarten, unterstützt durch den Verein, fördern die motorische und geistige Entwicklung der Kinder, sorgen für Abwechslung im Kindergarten-Alltag und werben bei Eltern für die Kompetenz des Vereins. Unterstützung Neben den Schulungsangeboten zur TNB Ball- und Bewegungsschule mit praktischen Inhalten zur Arbeit mit den Jüngsten, erhalten Vereine altersgerechte, ausgearbeitete Spiel-, Trainings- und Aktionsideen bei den Talentinos auf www.kinder.tennis.de. Unterstützung bei der Durchführung eines Aktionstages im Kindergarten oder auf der Vereinsanlage erhalten Vereine durch das TNB-Mobil. Dabei kommen zwei lizenzierte Trainer mit allen Materialien vor Ort und gestalten gemeinsam mit dem Verein ein Spiel- und Bewegungsangebot für die Jüngsten. Alle Informationen zum TNB-Mobil finden Sie unter Mobil vor Ort. Finanziell unterstützt wird eine Kooperation Kindertagesstätte und Verein vom LandesSportBund Niedersachsen. 

    Die Ball- und Bewegungsschule ist eine Initiative, die - eingegliedert in das TALENTINO-Haus - Kinder bereits in der Kita ab vier Jahren und fortführend in der Grundschule und den Vereinen mit Bewegungsformen und Ballkontakten vertraut macht. Die Ball- und Bewegungsschule möchte die zweifellos immer noch vorhandene Faszination des Ballspiels den Kindern zu einem Zeitpunkt näherbringen, in dem sich Kinder noch zu aktiven und bewegungsfreudigen Personen entwickeln lassen, die ihre Freizeit unter anderem auf den Tennisplätzen der Vereine verbringen. Das erste Etappenziel der Ball- und Bewegungsschule: Kinder in Situationen zu bringen, in denen sie eigene Fähigkeiten erkennen, erlernen und umsetzen. Präzise ausgedrückt: Die Ball- und Bewegungsschule ist ein Programm in der Traineraus- und Fortbildung, das es Trainern ermöglichen soll, ein Ball- und Bewegungsschulprogramm für Kinder ab vier Jahren als Vorbereitung auf ein Tennistraining oder als Grundlage und Ergänzung zu einem Tennistraining in Kindergärten, Schulen und Vereinen zu vermitteln. Die aktuellen Termine im TNB Seminarkalender

Nicolas Sanchez de la Torre

Inklusions- und Vereinsberatung

Telefon:

0421 20521-65

Fax:

05063 9087-10
START nuliga REGIONEN KONTAKTE