Zurück zur Übersicht

International TennisBase Hannover Open vom 22. – 29. Mai

Steht an der Spitze der Meldeliste: Julia Middendorf. Foto: Jürgen Hasenkopf

Was im vergangenen Jahr seinen Anfang nahm, wird 2021 weiter geführt: Internationale Turniere beim HTV Hannover. Ausgetragen und organisiert vom TNB. Vom 22. – 29. Mai wird – soweit es die Corona-Dynamik zu diesem Zeitpunkt zulässt - das ITF Juniors „International TennisBase Hannover Open“ in der Landeshauptstadt gespielt.

Geplant als Turnier der Kategorie III, wurde es inzwischen hochgestuft zum Grade II. Damit ist eine hochkarätige Beteiligung garantiert. In Hannover können einige Juniorinnen und Junioren noch wichtige Punkte für die Junior Grand Slams in Wimbledon und New York sammeln. Dies trifft zum Beispiel auf Nicole Rivkin zu, die derzeit auf Platz 53 der Juniorinnen-Weltrangliste rangiert. Mit Julia Middendorf hat auch die derzeit beste deutsche Juniorin gemeldet. 

Natürlich sind Turniere unter den derzeitigen Voraussetzungen einer weltweiten Pandemie mit besonderen Herausforderungen verbunden. „Wir arbeiten an einem sehr detaillierten Hygienekonzept, das tägliche Tests ebenso inkludiert, wie sämtliche nötigen Hygienemaßnahmen“, betont die verantwortliche TNB-Vizepräsidentin Leistungssport & Ausbildung, Beate Lonnemann. Sie weiß genau: Es fallen derzeit viele Turniere aus, weil eine Durchführung mit einem extrem großen Aufwand verbunden ist. Aber unsere Spielerinnen und Spieler brennen auf Herausforderungen. Und was können wir da Besseres tun, als ein Turnier auszurichten, bei dem ihnen eine weite Anreise erspart bleibt?“

Ob und wenn ja, wie viele Zuschauer zugelassen werden können, steht natürlich in Frage. „Dieses wird kurzfristig anhand der aktuellen Lage entschieden“, sagt Julian Battmer, Teamleiter Leistungssport im TNB und Leiter des Bundesstützpunktes Hannover. „Für unser gesamtes Team hat die Gesundheit der Spieler und des Organisationsteams höchste Priorität.“

Fakten zum Turnier

  1. 22. – 29. Mai 2021 beim HTV Hannover

  2. ITF Juniors Grade II

  3. Juniorinnen und Junioren - Einzel und Doppel

  4. Je 32 Spielerinnen und Spieler im Hauptfeld sowie in der Qualifikation

  5. Oberschiedsrichter: TNB-Vizepräsident Jörg Kutkowski

Informationen

  1. Sign-In Nummern: Samstag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr
    Jungs: +49 511 800 598 27
    Mädchen: +49 511 800 598 28

     

  2. Eingang zur Anlage über Hoppenstedtstraße  (vom Parkplatz in den Park gehen auf der linken Seite)

  3. Zugang zur Anlage nur mit negative PCR-Test

  4. Hospitality: nur Einzelzimmer

  5. vorgeschriebene Schnelltests am Samstag vor der Qualifikation zwischen 6.30 am und 11 am im G-Hotel und am Eingang zur Tennisanlage

  6. Maskenpflicht (medizinische Maske) auf der gesamten Tennisanlage

  7. ITF Declaration muss beim Covid-19 Officer am Eingang zur Tennisanlage vorgezeigt werden: https://itf.formstack.com/forms/privacy_notice_acceptance_itf_world_tennis_tour_juniors

Information

  1. Sign-In via phone: between 3 and 6 pm on saturday

    Boys: +49 511 800 598 27
    Girls: +49 511 800 598 28

     

  2. Entrance to the tournament facility at Hoppenstedtstraße  (you see the entrance from the parking lot - on the left side in the park)

  3. Entrance to the tournament facility with a negative PCR-Test only (mandatory!)

  4. Hospitality: only single rooms

  5. mandatory Covid-19 rapid tests on Saturday before qualification rounds. Rapid testing in the G-Hotel and at the entrance to the tournament venue between 6.30 and 11 am

  6. medical face masks have to be worn at the tournament venue 

  7. ITF Declaration has to be filled out and shown to Covid-19 officer at the entrance of the tournament venue: https://itf.formstack.com/forms/privacy_notice_acceptance_itf_world_tennis_tour_juniors

START nuliga REGIONEN KONTAKTE