07.05.2021 11:34 Uhr | von Sybille Schmidt

Zweite Auflage des TNB Vereinspokals ab Mitte Juni

Kleine Veränderungen auf Basis der Umfrage

Mitte Juni startet die zweite Auflage des TNB Vereinspokals. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird auch im Sommer 2021 in Zusammenarbeit mit Partner Tennis-Point der „König der Vereine“ gesucht.

Auf Basis einer Umfrage gibt es kleinere Veränderungen. So wird die Startzeit auf 18:00 Uhr vorverlegt und auch Spielgemeinschaften sind möglich.

Wie bei der Premiere wird der TNB Vereinspokal im K.o.-System ausgetragen. Mannschaften, die ihr erstes Pokalspiel verlieren, sind automatisch für die Nebenrunde qualifiziert. Mindestens zwei Einsätze sind für jede Mannschaft also garantiert.

Ebenfalls bestehen bleibt die, dass jede Pokalbegegnung aus zwei Einzeln und einem Doppel besteht. Die Einzelspieler dürfen im Doppel derselben Begegnung nicht eingesetzt werden. Wichtig: Die Ergebnisse werden für die Generali Leistungsklasse gewertet. Die Sieger der einzelnen Konkurrenzen erhalten den TNB Vereinspokal. Die Finalspiele um den TNB Vereinspokal finden in der Kalenderwoche 37 statt.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE