17.10.2021 17:06 Uhr | von Sybille Schmidt

Gelungener Saisonabschluss für Josy Daems

Halbfinale und Titel beim ITF 3

Gelungener Saisonabschluss für Josy Daems. Bei den Rheinland-Pfalz Juniors Open, einem ITF Juniors der Kategorie 3 erreichte die 15-Jährige im Einzel das Halbfinale und siegte im Doppel. Damit konnte sich die für den TV Sparta 87 Nordhorn spielende Linkshänderin weitere wichtige Punkte für die Jugend-Weltrangliste sichern.

In Ingelheim startete Daems als Nummer acht der Setzliste. In den ersten beiden Runden siegte sie deutlich in zwei Sätzen, die wirklich erste große Herausforderung wartete im Viertelfinale mit der an Nummer vier gesetzte. Dänin Rebecca Munk Mortensen.

Nach verlorenem ersten Satz drehte Daems auf und spielte sich mit 4:6, 6:0, 6:2 ins Halbfinale. Dort erwies sich allerdings die an Nummer sieben gesetzte Französin Sarah Iliev als zu stark, die Bundeskaderspielerin unterlag deutlich in zwei Sätzen.

Im Doppel ging Daems mit ihrer deutschen Partnerin Anna-Linn Puls ungesetzt ins Rennen. Dennoch spielte sich das Duo zum Titel, im Finale hieß es 6:2, 6:2 gegen die niederländische Kombination Ebeling-Koning/Sijbesma.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE