08.09.2022 11:03 Uhr

DTB sucht Vereinstrainer des Jahres 2022

Bis 15.10.2022 Vorschläge einreichen

Sie begeistern tagtäglich Menschen für unseren tollen Sport, sie fördern Talente und entwickeln ihre Vereine weiter. Mit der Auszeichnung „Vereinstraier des Jahres“ würdigt der DTB seit 2005 die vielfältige Arbeit der Trainer.

Auch in diesem Jahr ist der DTB wieder auf der Suche nach dem besten Vereinstrainer des Jahres. Wer einen außergewöhnlichen Trainer kennt und der Meinung ist, dass seine Arbeit und Einsatz unbedingt honoriert werden sollte, kann ab sofort seinen Kandidaten vorschlagen. Schon im vergangenen Jahr hatte der DTB mit Conny Stetzer (Hessischer Tennis-Verband) und Bojan Molicnik (Westfälischer Tennis-Verband) eine weibliche und einen männlichen Vereinstrainer des Jahres gekürt.

Wie kann man mitmachen?

Ganz einfach: Das Formular (s. Downloadbereich auf dieser Seite) bis zum 15. Oktober 2022 ausfüllen und über den Verein an den zuständigen Landesverband senden. Die Ausschreibung ist öffentlich und wird im ersten Schritt an den jeweils zuständigen Landesverband gerichtet. Dieser wählt aus allen Bewerbern den geeignetsten Kandidaten aus und schlägt diesen dem Deutschen Tennis Bund vor, der den Vereinstrainer des Jahres 2022 kürt.

Noch Fragen?

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die DTB-Geschäftsstelle, Nikola Dahmen, Mail an nikola.dahmen@tennis.de

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE