Verbands-News

Angelina Wirges siegt in Mönchengladbach

17-Jährige nähert sich den Top 100 der Juniorinnen-Weltrangliste

Die NRW Junior Open in Mönchengladbach, ein Grade 3 Turnier der ITF-Junior-Series, gehören zu den wichtigsten und traditionsreichsten Jugendturnieren in Deutschland. Und nun hat eine Spielerin aus dem TNB und der TennisBase Hannover dieses Turnier gewonnen: Angelina Wirges (DTV Hannover) spielt sich Schritt für Schritt Richtung Top 100 der Juniorinnen-Weltrangliste.

Die 17-Jährige präsentierte sich als Topgesetzte in hervorragender Form und gab in ihren fünf Begegnungen keinen Satz ab. 7:6, 6:1 hieß es im Halbfinale gegen die Nummer drei der Setzliste, Ya Yi Yang aus Taiwan – es war das knappste ihrer Ergebnisse.

Im Finale gegen die an Nummer vier gesetzte Russin Julia Adveeda dominierte die Linkshänderin das Match mit ihren druckvollen Grundlinienschlagen deutlich mit 6:3, 6:2.

Auch Benito Sanchez-Martinez aus der TennisBase Hannover spielte ein starkes Turnier. Der Berliner gewann in Runde zwei gegen den topgesetzten Timo Legout aus Frankreich und spielte sich bis ins Halbfinale. Hier verlor er in einem reindeutschen Duell gegen den späteren Turniersieger Milan Welte.

Alle Ergebnisse aus Mönchengladbach finden Sie hier.