Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Landesleistungszentrum und den Bundesstützpunkt in Hannover eine Assistenz für die Stützpunktleitung (m/w) in Vollzeit

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. ist mit ca. 140.000 Mitgliedern in 1.200 Vereinen der viertgrößte Landesfachverband in Niedersachsen und der drittgrößte Landesfachverband in Bremen. Er betreibt mit der TennisBase Hannover in Eigenregie ein Landesleistungszentrum mit anerkanntem Status als Bundesstützpunkt sowie ein Vollzeitinternat. Für diesen Standort sucht der TNB zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz für die Stützpunktleitung (m/w) in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Der Stelleninhaber arbeitet in enger Abstimmung mit dem Stützpunktleiter und dem Geschäftsführer und unterstützt sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Dienstsitz ist die TennisBase Hannover.

Die komplette Ausschreibung mit allen Informationen finden Sie hier

TNB bietet Ausbildungsplatz zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement an

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V., mit ca. 130.000 Mitgliedern in 1.200 Vereinen der viertgrößte Landesfachverband in Niedersachsen, bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ausbildungsplatz zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement an.

Der Einsatzort ist die Geschäftsstelle des TNB in Bad Salzdetfurth, ein zeitweiser Einsatz im Sportbüro in Hannover evtl. geplant.

Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) bitte in schriftlicher Form an:
Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V., Michael Wenkel, Geschäftsführer, Am Triftweg 3, 31162 Bad Salzdetfurth.

Zu den Voraussetzungen/TNB-Profil geht es hier.

TNB bietet Stelle im Freiwilligendienst im Sport an

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V., mit ca. 130.000 Mitgliedern in 1.200 Vereinen der viertgrößte Landesfachverband in Niedersachsen, bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Freiwilligendienst im Sport an.

Die Aufgaben beinhalten insbesondere die Vorbereitung, Planung und Durchführung der Maßnahmen des TNB-Mobils mit den entsprechenden Aktivangeboten in den Vereinen sowie der Turnierserie der Red-, Orange- und Green-Cups.

Während des Freiwilligendienstes im Sport soll die Ausbildung zum Tennisassistenten abgeschlossen werden. Darüber hinaus kann unentgeltlich die weiterführende Ausbildung zum C-Trainer absolviert und auf die Pflicht-Seminartage des FWD angerechnet werden. Der Einsatzort ist primär die Geschäftsstelle des TNB in Bad Salzdetfurth.

Voraussetzungen:

  • Abitur/Mittlere Reife
  • Interesse am Sport
  • Führerschein
  • Tenniserfahrung wünschenswert
  • Erfahrungen mit dem MS-Officepaket

Die Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) bitte in schriftlicher Form an:

Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V., Geschäftsführer Michael Wenkel, Am Triftweg 3, 31162 Bad Salzdetfurth

TNB und TNB-Region Harz-Heide suchen zum 01. Mai 2019 einen hauptberuflichen Regionstrainer (m/w) in Vollzeit

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. ist mit ca. 140.000 Mitgliedern in 1.200 Vereinen der viertgrößte Landesfachverband in Niedersachsen und Bremen. Er gliedert sich ab 01. Januar 2019 in 12 Regionen. Der TNB sucht für die Region Harz-Heide (ehemals Braunschweig-Nordharz und Gifhorn-Helmstedt-Wolfsburg) zum 01. Mai 2019 einen hauptberuflichen Regionstrainer (m/w) in Vollzeit.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Führungszeugnis) senden Sie bitte mit Angaben zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.12.2018 an:

TNB-Region Harz-Heide
z. H. Herrn Thorsten Münnich
Zum Radberg 3, 38729 Lutter
E‐Mail: Thorsten.muennich@freenet.de
Tel. 05383-8121, Mobil 0157 83272761

Zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil geht es hier