Kooperation Schule - Verein

"Nur mit Kooperationen wird es in Zukunft gelingen, Kinder und Jugendliche an den Tennissport heranzuführen und auch Talente frühzeitig für den Verein zu entdecken!" (Lars-Christian Köhler, TNB-Referent Schul- und Kindergartentennis)

An keinem anderen Ort ist die Zielgruppe "Kinder und Jugendliche" besser vertreten und besser zu erreichen, als in der Schule.

Schule & Verein - Ein starkes Doppel!

Ziel einer Kooperation mit der Schule in Ihrer Nähe ist die kontinuierliche Zusammenarbeit in Form von wöchentlichen Übungseinheiten unter qualifizierter Leitung in der Schule oder im Verein. Der persönliche Kontakt und die individuelle Absprache mit der Schule sind dabei wichtige Voraussetzungen für ein "starkes Doppel".

Hilfreiche Informationen und Tipps zur Zusammenarbeit von Schule und Verein (Verträge, Honorar, Versicherung, ...) finden Sie auf der Homepage der Sportjugend Niedersachsen www.sportjugend-nds.de .

Fördermöglichkeiten

Ganztagsschulen verfügen über eigene finanzielle Mittel zur Gestaltung außerschulischer Angebote. Fragen Sie direkt bei der Schule nach.

Landessportbund Niedersachsen und die sportjugend Niedersachsen stellen über zielgerichtete Förderprogramme finanzielle Mittel zur Unterstützung ihrer Mitgliedsvereine zur Verfügung.

Fragen beantwortet in der TNB-Geschäftsstelle Elke Stotz, 05063 9087-18, elke.stotz@tnb-tennis.de.