13.09.2022 13:25 Uhr

Besuch aus Südafrika

in der Tennisregion Osnabrück

Eine hochrangige Delegation des südafrikanischen Sportministeriums besuchte den Landessportbund um die derzeitigen Projekte zu evaluieren und die zukünftigen zu planen.

In diesem Rahmen hat die Tennisregion Osnabrück über ihren Vorsitzenden Uwe Welz, die Delegation auch nach Osnabrück eingeladen, um die Strukturen eines Tennisverbandes  darzustellen und vor Ort die neu erstellte Beachtennis-Anlage mit vier Courts zu präsentieren.

Diese Sportart ist in Südafrika nicht bekannt, dabei laden die breiten Sandstrände dort geradezu zum Spielen ein, darauf hatte Uwe Welz bei seinem Besuch vor Ort auch schon hingewiesen und war auf offene Ohren gestoßen. 

Beim Besuch des Osnabrücker Sportclubs wurde die Organisation eines Großvereins erläutert, da in Südafrika die sportliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen hauptsächlich in der Schule stattfindet, zeigten die Gäste großes Interesse.

Natürlich gehörte auch ein Rahmenprogramm dazu, so ein Empfang im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses und ein Ausflug zu den Salinen nach  Bad Rothenfelde.

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE